GtV-BV

02.02.2015

Claus Heske wird neuer Internationaler Koordinator

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Dr. Claus Heske löst im internationalen Koordinationsbüro Dr. Eckehard Büscher als Leiter ab, der zum 31.12.2014 aufhörte. Heske verfügt über jahrelange Erfahrung als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für oberflächenahe Geothermie.

21.11.2014

Geothermiekongress in Essen erfolgreich zu Ende gegangen

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Der GtV-BV zeigt sich sehr zufrieden mit dem Mitte November in Essen veranstalteten Geothermiekongress, vor allem mit dem großen Interesse. Die höchste Auszeichung, die Patricius-Plakette, wurde im Rahmen des Gesellschaftsabends an Frau Prof. Dr. Ingrid Stober verliehen.

13.11.2014

WFG will einen Geothermieverband

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Bei der Mitgliederversammlung des Wirtschaftsforum Geothermie e.V. (WFG) in Essen haben sich die Unternehmen erneut für eine engere Zusammenarbeit mit dem GtV-Bundesverband Geothermie e.V. (GtV-BV) ausgesprochen.

19.03.2014

Stellungnahme und Kritik am EEG-Referentenentwurf

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Die Geothermieverbände haben in einer gemeinsamen Stellungnahme Kritik am EEG-Referentenentwurf geübt. Sie verweisen vor allem auf fehlende Investitionssicherheit und Vertrauensschutz. Um dem entgegen zu wirken, fordern sie eine Orientierung am Entwurf der EU-Leitlinie.

14.03.2013

"Gleichbehandlung ungleicher Sachverhalte"

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Der GtV-Bundesverband Geothermie (GtV-BV) sieht deutlichen Nachbesserungsbedarf bei der geplanten Änderung des Wasserhaushaltsgesetzes. Im Gesetzentwurf würden Fracking von erdgashaltigen Gesteinsschichten und hydraulische Stimulation bei Tiefengeothermie gleich behandelt.

31.01.2013

Geothermieverbände lehnen Altmaier-Vorstoß ab

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

In einer gemeinsamen Pressemitteilung erklärten am Donnerstagmorgen die beiden Geothermieverbände, das Wirtschaftsforum Geothermie (WFG) und der GtV-Bundesverband Geothermie (GtV-BV), ihre Ablehnung des Positionspapiers zur „Strompreis-Sicherung“ des Bundesumweltministeriums.

28.09.2012

GtV-BV veröffentlicht Programm zum DGK Kongress 2012

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Von 13. bis 16. November findet der von der GtV-Bundesverband Geothermie organisierte Geothermiekongress DGK in Karlsruhe statt. Mit 15 Fachforen und 9 Workshops wurde das Programm stark erweitert.

19.07.2012

GtV-BV und KIT veranstalten Workshop zu Fracking & Stimulation

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Im Rahmen des Workshops werden Experten die neuesten Studien und Technologien vorstellen und die Bedeutung der Stimulation für die Entwicklung der tiefen Geothermie in Deutschland diskutieren. Veranstaltet wird der Workshop vom GtV-Bundesverband Geothermie e.V.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.