Erdwärme

26.11.2021

Erdwärme Breisgau: 3D-Seismik in Ehrenkirchen

Terrascan Airbone

Ehrenkirchen ist eine der sieben Gemeinden, in deren Untergrund die Badenova-Tochter Wärmeplus aufgrund von Voruntersuchungen ein hohes Potenzial für die Tiefengeothermie vermutet. Jetzt wurde das Projekt im Gemeinderat vorgestellt.

Graben-Neudorf

Auf Grundlage 3D-seismischer Messungen in Graben-Neudorf, ist mit einem vielversprechenden geothermischen Potenzial zu rechnen. Die Deutsche ErdWärme GmbH plant mithilfe zweier Tiefenbohrungen den Bau einer Erdwärmeanlage, welche die Gemeinde künftig ab 2024 mit Strom- und Wärme versorgen soll.

Status
in Planung
Installierte thermische Leistung in MW
ca. 40 MW erwartet
31.05.2021

Japanische Whiskybrennerei nutzt Geothermiewärme

Heiße Quelle

Niigata Beer, ein japanisches Unternehmen, welches sich bisher eher auf das Brauen von Bier spezialisiert hat, will jetzt nahe seiner Brauerei eine Destillerie errichten.

Hardt

Die beiden regionalen Energieunternehmen EnBW Energie Baden-Württemberg AG und MVV Energie AG planen gemeinsam im Gebiet "Hardt", das zwischen den Städten Mannheim, Heidelberg und Speyer gelegn ist, die Potentiale der Geothermie zu erkunden.

Status
in Planung
14.09.2012

Neuer Pumpenteststand bei Baker Hughes eingeweiht

Informationsportal Tiefe Geothermie

Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister lobt bei der offiziellen Einweihung des neuen Pumpenteststandes die Erdwärme als besonders zukunftsfähigen Energieträger und sieht in der Geothermie einen wichtigen Baustein der Energiewende.